Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Schlechtwetter-Info zur Volksbank Tennisliga 2013

Auf Grund der Schlechtwetter-Situation folgende Information vom VMM-Referenten Stefan Rauth...

Liebe Spielerinnen und Spieler der Volksbank-Tennisliga –<o:p></o:p>

 

leider meint es das Wetter nicht gut mit uns(eurer Meisterschaft)!<o:p></o:p>

Das Szenario, das ich am Montag bei der Mitteilung auf der Homepage angesprochen habe, trifft leider ziemlich genau zu.<o:p></o:p>

Trotzdem bleibt eine kleine Hoffnung, dass es morgen (Sonntag) Nachmittag besser wird.<o:p></o:p>

Aber von mehreren Vereinen kam schon die Meldung, dass die Plätze sicher nicht bespielbar sein werden (ist Entscheidung des Heimvereins).<o:p></o:p>

Einige Partien werden in der Halle gespielt, aber natürlich besteht keine Hallenpflicht – also nur wenn beide Vereine wollen!<o:p></o:p>

 

Weitere Vorgehensweise:<o:p></o:p>

 

Wir möchten auf jeden Fall am Finalwochenende (22./23. Juni 2013) fest halten.<o:p></o:p>

Darum sollte allen A-Liga-Vereinen, ganz besonders natürlich Damen-A und Herren-A, Priorität bei der Vergabe der Plätze gegeben werden!<o:p></o:p>

Ab der B-Liga ist es nicht so tragisch, wenn wir eine Woche in Verzug kommen – dann wäre die 5. Runde auch am 22./23. Juni!<o:p></o:p>

Seniorenmannschaften finden ev. auch unter der Woche einen Termin – auf 4 Plätzen kann man um 16:30 oder sogar um 17:00 (bei guten Wetter) noch beginnen.<o:p></o:p>

Sonst ist angedacht, dass nächstes WE 2 Runden (v.a. in den A-Ligen) gespielt wird.<o:p></o:p>

Also A-Liga Partien (3. Runde) bitte unbedingt spätestens am Samstag spielen und auch Plätze für eine eventuelle Partie am Sonntag reservieren.<o:p></o:p>

Auf Grund des Spielmodus für Play-Off-Gruppen (siehe Seite 10 im VMM-Buch) ist ganz klar, wer gegen wen spielt:<o:p></o:p>

Erster gegen Erster, Zweiter gegen Zweiter, Dritter gegen Dritter und Vierter gegen Vierter!<o:p></o:p>

Heimrecht hat die erstgenannte Gruppe, also A1, B1, C1a, C2a, D1a, D2a, E1a, E2a!<o:p></o:p>

Im nu-System können die neuen Gruppen erst angelegt werden, wenn alle Ergebnisse des Grunddurchganges erfasst sind à<o:p></o:p>

BITTE ALLE ERGEBNISSE SO SCHNELL WIE MÖGLICH (=DIREKT NACH SPIELENDE) EINGEBEN!!!<o:p></o:p>

Dann kann jeder die 1. Play-Off-Runde selber heraus lesen, auch wenn sie noch nicht im System erfasst ist – und den Termin mit dem Gegner fixieren!<o:p></o:p>

 

Vielen Dank für eure Mitarbeit und Geduld -  Stefan Rauth (VMM-Referent)<o:p></o:p>

 

 

P.S.: Ich habe schon mehrere Ergebnisse korrigiert, weil ein Einzel-oder Doppelspieler falsch eingetragen war!<o:p></o:p>

Bitte genau durchlesen vor dem Speichern, sonst bitte eine Mail an stefan.rauth@schule.at schicken!<o:p></o:p>

Es geht da um die richtige Vergabe der ITN-Punkte – und auch um die Kontrolle, ob ein Spieler doppelt eingesetzt wurde!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

TENNIS BASE jetzt Partner des VTV

"Von der Kooperation mit dem Vorarlberger Tennisausstatter profitieren alle lizenzierten Spielerinnen und Spieler des Landes", sagt Verbandsgeschäftsführerin Evelyn Ratt-Nenning. Besonders unterstützt würden zudem die Jugendlichen des…