Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Schlechtwetter-Info zur Volksbank Tennisliga 2013

Auf Grund der Schlechtwetter-Situation folgende Information vom VMM-Referenten Stefan Rauth...

Liebe Spielerinnen und Spieler der Volksbank-Tennisliga –<o:p></o:p>

 

leider meint es das Wetter nicht gut mit uns(eurer Meisterschaft)!<o:p></o:p>

Das Szenario, das ich am Montag bei der Mitteilung auf der Homepage angesprochen habe, trifft leider ziemlich genau zu.<o:p></o:p>

Trotzdem bleibt eine kleine Hoffnung, dass es morgen (Sonntag) Nachmittag besser wird.<o:p></o:p>

Aber von mehreren Vereinen kam schon die Meldung, dass die Plätze sicher nicht bespielbar sein werden (ist Entscheidung des Heimvereins).<o:p></o:p>

Einige Partien werden in der Halle gespielt, aber natürlich besteht keine Hallenpflicht – also nur wenn beide Vereine wollen!<o:p></o:p>

 

Weitere Vorgehensweise:<o:p></o:p>

 

Wir möchten auf jeden Fall am Finalwochenende (22./23. Juni 2013) fest halten.<o:p></o:p>

Darum sollte allen A-Liga-Vereinen, ganz besonders natürlich Damen-A und Herren-A, Priorität bei der Vergabe der Plätze gegeben werden!<o:p></o:p>

Ab der B-Liga ist es nicht so tragisch, wenn wir eine Woche in Verzug kommen – dann wäre die 5. Runde auch am 22./23. Juni!<o:p></o:p>

Seniorenmannschaften finden ev. auch unter der Woche einen Termin – auf 4 Plätzen kann man um 16:30 oder sogar um 17:00 (bei guten Wetter) noch beginnen.<o:p></o:p>

Sonst ist angedacht, dass nächstes WE 2 Runden (v.a. in den A-Ligen) gespielt wird.<o:p></o:p>

Also A-Liga Partien (3. Runde) bitte unbedingt spätestens am Samstag spielen und auch Plätze für eine eventuelle Partie am Sonntag reservieren.<o:p></o:p>

Auf Grund des Spielmodus für Play-Off-Gruppen (siehe Seite 10 im VMM-Buch) ist ganz klar, wer gegen wen spielt:<o:p></o:p>

Erster gegen Erster, Zweiter gegen Zweiter, Dritter gegen Dritter und Vierter gegen Vierter!<o:p></o:p>

Heimrecht hat die erstgenannte Gruppe, also A1, B1, C1a, C2a, D1a, D2a, E1a, E2a!<o:p></o:p>

Im nu-System können die neuen Gruppen erst angelegt werden, wenn alle Ergebnisse des Grunddurchganges erfasst sind à<o:p></o:p>

BITTE ALLE ERGEBNISSE SO SCHNELL WIE MÖGLICH (=DIREKT NACH SPIELENDE) EINGEBEN!!!<o:p></o:p>

Dann kann jeder die 1. Play-Off-Runde selber heraus lesen, auch wenn sie noch nicht im System erfasst ist – und den Termin mit dem Gegner fixieren!<o:p></o:p>

 

Vielen Dank für eure Mitarbeit und Geduld -  Stefan Rauth (VMM-Referent)<o:p></o:p>

 

 

P.S.: Ich habe schon mehrere Ergebnisse korrigiert, weil ein Einzel-oder Doppelspieler falsch eingetragen war!<o:p></o:p>

Bitte genau durchlesen vor dem Speichern, sonst bitte eine Mail an stefan.rauth@schule.at schicken!<o:p></o:p>

Es geht da um die richtige Vergabe der ITN-Punkte – und auch um die Kontrolle, ob ein Spieler doppelt eingesetzt wurde!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.