Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Schwarzer Mittwoch in Melbourne: Paszek und Knowle out

Keine gute Nacht in Australien für das Ländle-Tennis: Tamira Paszek musste sich in der zweiten Runde der jungen US-Amerikanerin Madison Keys aus Boca Raton (Florida)...

 ...mit 2:6, 1:6 geschlagen geben. Keys, die in der Evert-Tennis Akademie lernt, konnte vor allem mit ihrem starken Aufschlag (sechs Asse, 191 kmh Höchstgeschwindigkeit, durchschnittlich 176 beim ersten Aufschlag) überzeugen.

 Im Doppel spielt Tamira (Bild: GEPA-pictures) heuer wieder mit Sorea Cirstea, Erstrundengegnerinnen sind Lepchenko/Zheng.

Auch im Doppel der Herren musste das Ländle heute Nacht eine Niederlage einstecken: Julian Knowle und Partner Filip Polasek unterlagen in der ersten Runde dem Doppel Lu/Soeda aus Taiwan bzw. Japan mit 6:4, 6:7 (8) und 3:6.

Hier der Link zur Geschichte auf tennisnet.com.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.