Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Senioren-WM in Antalya: Peter Kruck im Doppel im Halbfinale, Out im Einzel-Viertelfinale

Für den Dornbirner Peter Kruck hieß es gestern Donnerstag im Viertelfinale der Super-Seniors-Tennis-WM in Antalya im Einzel Endstation.

Im Viertelfinalmatch musste er (5) sich dem Deutschen Klaus Haas (4) mit 1:6, 2:6 geschlagen geben.

Erfreulich hingegen das Abschneiden im Doppel: Hier stehen Kruck und sein Partner Peter Pokory (die beiden sind die Topgesetzten) bereits im Halbfinale und haben schon eine Medaille fix. Im Viertelfinale bezwangen sie nach hartem Kampf die beiden Briten Roger Ambrose und Clive Hutchings mit 6:3, 7:5.

Im Halbfinale (steigt heute Nachmittag) treffen sie dabei auf die US-Amerikaner Joseph Bachmann und Fridolin Zimmers.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Mit Davis-Cup-Feeling zum Wanderpokal

Beim 8. VTV Kids Junior Davis/FED Cup freute sich die Spielgemeinschaft Schwarzach-Hohenems-Bludenz am Sonntag über den Gewinn des begehrten Wanderpokals. Im Finale setzte sich das Team Leo Polzer, Jakob de Vries und Noah Lachowitz gegen die erste…