Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sensation durch Knowle/Peya: Sieg über Nummer eins-Doppel und Halbfinaleinzug

Eine wahres Husarenstück gelang dem Harder Julian Knowle und seinem kurzfristigen Wiener Doppelpartner Alex Peya beim Duty Free-ATP-Turnier um 1,7 Mio. US-Dollar.

Mit 7:6 (3), 7:6 (2) konnten sie die auf eins gesetzten Weltklasse.-Doppler Michael Llodra und Nenand Zimonjic aus Frankreich bzw. Serbien überraschend bezwingen.

Knowle und sein Partner Kohlmann mussten sich kurzfristig trennen, damit sie beide bei den hoch dotierten Turnier überhaupt hineinkommen. Es hat sich gelohnt!

Gegner für Knowle/Peya (jetzt auch eine sehr interessante Daviscup-Karte) im Semifinale sind die auf vier gesetzten Inder Bhupathi und Bopanna.

Gespielt wird heute um 14 Uhr Ortszeit, das dürfte 11 Uhr Vormittag sein.

Im Bild die beiden Knowle und Peya mit einem Fan-Foto.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.