Campus & Profis

Sensationslauf für Julia Grabher: Top 500 erreicht!

Die 19 jährige Vorarlbergerin glänzte heute gegen Marie Bouzkova (U-18 US Open Siegerin 2014) und rang die WTA 350 und bestgesetzte im Turnier im Future in Pörtschach mit 7:6 und 6:1 nieder.

Nach dem bereits zweiten Turniersieg bei einem 10.000-Future in den letzten vier Wochen ist Grabher auf dem Weg nach oben nicht zu stoppen. Das junge Talent aus dem Spire Team by Matt Hair kommt somit ihrem Ziel immer näher.

"Der knapp gewonnene 1. Satz war ausschlaggebend, dass ich das Match gegen Marie Bouzkova durchziehen konnte", so Grabher.

Auch Trainer und Mentor Matt Hair ist stolz auf seinen Schützling.
"Julia hat in den letzten Wochen vor allem mental große Stärke bewiesen".
Grabher ist nach dem Sieg erstmals unter den Top 500.

Foto: Gepa pictures

Top Themen der Redaktion