Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sieg mit Bauchweh in Quebec: Tamira Paszek steht im Viertelfinale, Verletzung aber wieder offensichtlich akut

Einen Pyrrhussieg feierte Tamira Paszek im Achtelfinale ihres wohl langsam zum Lieblingsturnier mutierenden 220.000 $-Event im kandadischen Quebec: In 3 Stunden und einer Minute bezwang sie die...

...im Usbekistan geborene und in den USA lebende Varvara Lepchenko mit 6:7 (3), 6:3, 7:6 (4).

Nach einem engen ersten Satz zog Mimi im zweiten Durchgang vorentscheidend auf 3:0 davon.

Hammerspannend dann der Entscheidungssatz: Im Tie-break lag die Dornbirnerin schon mit 1:3 und 2:4 hinten, kämpfte aber wie gewohnt unnachahmlich und siegte verdient.

Ein Medical-Timeout lässt darauf schließen, dass die erst überstandene Bauchmuskelverletzung  wieder aktuell wurde.

Hoffentlich nicht...

Foto: GEPA

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.