Zum Inhalt springen

Bundesliga

Souveränder 6:1-Sieg für TC Dornbirn

Nichts anbrennen ließ der TC Dornbirn in der zweiten Damen-Bundesliga: 6:1-Sieg gegen Weiz.

Schon nach den fünf Einzel war die Messe gelesen: Die Dornbirner Bundesliga-Damen-Mannschaft gewann gestern in der achten von neun Runden gegen den Tabellennachzügler TC Weiz Raiffeisen mit 6:1 ganz glatt.In der 9. Runde hat der TC FitnFemale Dornbirn spielfrei.Mit elf Punkten gab es somit einen soliden Mittelfeldplatz ohne Abstiegsgefahr.Herzliche Gratulation!Hier der Link zu den Ergebnissen.Nicht so gut lief es für die Herren des TC Altenstadt in der A-Liga: In Gleisdorf unterlagen die Feldkircher mit 2:7 . Sie müssen somit den Gang in die zweite Bundesliga antreten. Bei Gleisdorf spielte erneut der Wolfurter Martin Fischer, er gewann seine Partie gegen Patrick Prader 6:0, 6:1.Hier der Link.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.