Zum Inhalt springen

SPG TC Dornbirn/TC Haselstauden bzw. TC BW Feldkirch gewinnen den 3. VTV-Junior-Davis-Fed-Cup

Am Wochenende trafen sich in der Tennisarena Haselstauden die verbleibenden Teams (2 Teams konnten aufgrund von Abwesenheit der Spieler nicht mehr antreten) zur Rückrunde der 3. Auflage des VTV-Junior-Davis-Fed-Cup.

Der Spielmodus bestand aus einem Doppel und zwei Einzel, wobei das Doppel  jeweils zuerst gespielt werden musste.

Den Eltern, Freunden, Fans etc. wurden spannende und faire Matches geboten.

Nicht weniger als 16 Teambegegnungen, somit 48 Matches wurden an den 2 Tagen gespielt, ehe sich in der Gruppe Masters die SPG TC Dornbirn/ TC Haselstauden mit Matteo Miessgang und Laura Fuchs durchsetzen konnten; den Future Bewerb sicherte sich das Team des TC BW Feldkirch 2 mit den Tennis-Cracks Felix Hofer, Niklas Reiner und Niklas Schobesberger.

Gruppe Masters:

SPG TC Dornbirn/TC Haselstauden             Matteo Miessgang, Laura Fuchs

SPG TC Bludenz/TC Vorderland                 Mihajlo Marjanovic, Elias Lagger

TC BW Feldkirch 3                                       Nicolas Ströhle, Mathias Mähr, Felix Hämmerle

TC ESV Feldkirch                                         Markus Forstner, Nela Spoustova Andreas Wakonigg, Franciszek Pasion

UTC Koblach                                                Michael Meusburger, Christoph Payer, Leon Lorber, Marek Mihaylov

 

Gruppe Future:

TC BW Feldkirch 2                                       Felix Hofer, Niklas Reiner, Niklas Schobesberger

TC Vorderland                                              Clemens Keckeis, Maximilian Wagner, Aurel Nitz

TC BW Feldkirch 1                                       Frederik Jehle, Anna Payer, Luisa Hämmerle

UTC Braz                                                      Julian Müller, Kevin Nigsch, Elena Müller

TC Altenstadt                                                Nico Steiner, Nico Gleissner, Laura Keckeis, Leon Hammerer

Danke an alle TeilnehmerInnen, Eltern, Fans, Trainer und Betreuer, für den Einsatz, die Motivation, die Zeit und die tolle Atmosphäre .... dieses Event wird auch im kommenden Jahr wieder ein fixer Bestandteil in unserem Kalender sein.

Top Themen der Redaktion