Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Sportservice-Veranstaltungen: Sportmanagement, Fitness, Trainerfortbildung etc. angeboten in Dornbirn

Im jüngsten Info-Schreiben des Sportservice Vorarlberg ist wieder eine Reihe sehr interssanter Veranstaltungen angeboten. Hier zu lesen inkl. Links zur Sportservice-Website.

Gutscheinkarte

    

29.10. Start Universitätslehrgang Sportmanagement 
Studieren unabhängig von einer Studienberichtigung: Erlernen Sie betriebswirtschaftliche, planerische, gestalterische und sportpolitische Grundlagen um erfolgreich in Ihren Verein / Verband zu agieren! 
 
>>mehr dazu

End


Gutscheinkarte

    

05.10. Vortrag "Rechtliche Pflichten, Haftung und Absicherung in der Trainerarbeit"
Gerade Übungsleiter/innen und Trainer/innen übernehmen eine große Verantwortung. Rechtsanwalt Dr. Brändle klärt Sie über die rechtlichen Pflichten, die Haftung und die Absicherung in Ihrer Trainerarbeit auf.  

>>mehr dazu


 

End

Gutscheinkarte

    

Kursprogramm "gesund & fit" - noch schnell Karten sichern!
Das neue Kursprogramm „gesund & fit“ ist erfolgreich gestartet! Karten bekommen Sie im Landessportzentrum und im Element A den ganzen Tag bis vor Kursbeginn. Gleich Karten sichern und mitmachen!

>>mehr dazu

End

Gutscheinkarte

    

04.11. Trainerenquete "Effektives Training durch ergänzende Methoden" - Programm jetzt online!
Erweitern Sie Ihr Trainingsspektrum durch den Einsatz neuester ergänzender Trainingsmittel! Drei interessante Vorträge zur Umsetzung in die Praxis erwarten Sie. Sichern Sie sich gleich Ihren Platz!
 
>>mehr dazu

End

Gutscheinkarte

    

02.- 04.12. "1. Vorarlberger Sportärztetage" 
Im Mittelpunkt der Fachveranstaltung für Ärzte, Physiotherapeuten, Trainer und Interessierte steht ein hervorragendes fachliches Vortragsprogramm zu den Themen „Überbelastung im Sport“, "Overtraining" und "Overreaching". 
 
>>mehr dazu

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.