Zum Inhalt springen

Campus & Profis

St. Petersburg: Schnelles Out für Philipp Oswald

Leider ausgeschieden ist unser Doppelcrack Philipp Oswald beim ATP-250 Series-Turnier im russischen St. Petersburg: ...

Mit Partner Roman Jebavy musste er sich dem italienischen Doppel Matteo Berrettini und Simone Bolelli n zwei Sätzen mit 2:6, 2:6 geschlagen geben.

Im Vorjahr holte er sich mit einem Halbfinaleinzug noch 90 ATP-Punkte.

Ossi ist derzeit auf Rang 44 in der ATP gelistet.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.