Zum Inhalt springen

Campus & Profis

St. Petersburg: Tamira schafft Quali für Hauptbewerb, verliert dort aber

Drei Siege konnte die Dornbirnerin Tamira Paszek am Wochenende und am Montag in der Qualifikation...

...zum 753.000 Dollar-Hartplatz-Turnier im russischen St. Petersburgeinfahren.

Nach Siegen über Tsalamidse aus Russland,  Kawa aus Polen und die Russin Karatantschewa traf sie in der ersten Runde des Hauptbewerbes auf die Deutsche Carina Witthöft und musste sich leider mit 3:6, 3:6 geschlagen geben.

Hier der Artikel auf sport.orf.at.

Hier der Artikel auf tennisnet.com

http://at.tennisnet.com/a/wta-st-petersburg-tamira-paszek-scheitert-an-aufschlag-und-kontrahentin-66188 Hier der Link zu Fotos von der Players Night.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…