Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Stark zurückgekämpft! Martin Fischer siegt zum Auftakt bei ATP-Challenger in Bergamo

5:7, 6:2, 6:2 gewann heute der Wolfurter Martin Fischer in der ersten Runde der Trofeo Internazionali di Tennis im norditalienischen Bergamo. Gegner war der Spanier...

...Pablo Carreno-Busta. Nach nicht so starkem Beginn kam Fisch immer besser ins Match und zeigte eine starke Leistung gegen den immerhin auf acht gesetzten 17. besten Spanier.

Vor allem die neun Asse (gegenüber einem des Spnaiers) sprechen eine deutliche Sprache. Gespielt wurden fast zwei Stunden. 5 der 16 Breakchancen konnte Martin vollstrecken.

Zufrieden auch sein Trainer, Joachim Kretz vom Campus-VTV: "Martin hat stark gespielt, jetzt schauen wir von Spiel zu Spiel weiter."

Nächster Gegner steht noch nicht fest, entweder ist es der Finne Heliovaara oder der Franzose Arnaud Clement. Die beiden spielen erst am Dienstag am Abend ab 20.30 Uhr gegeneinander. Fischers nächste Partie ist also frühestens am Mittwoch.

Im Doppel stehen heute Nachmittag noch Fischer und Freund Philipp Oswald auf dem Court.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.