Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Strahlende Gesichter beim 23. VN-Raiffeisen-VTV-Schnuppertennis powered by Babolat

Bei bis zur letzten Sekunde gerade noch ausgezeichnetem Wetter wurde das 23. VN-Raiffeisen-VTV-Schnuppertennis powered by Babolat mit dem froßen Masters im Tc Dornbirn erstmals auf Basis des Colorball Challenge-Systems abgeschlossen.

In sieben Spielkategorien wurden erstmals nach einem Rating und Alterssystem gleich starke Spielklassen geschlechtsübergreifend zusammengestellt und ausgespielt. Sehr zur Freude der vielen Eltern und Kids, war es doch aufgrund des Zeitspielmodus allen Kindern gleichviele Spiele zu ermöglichen.

Auf der hervorragend geeigneten Anlage des TCD konnten innerhalb von drei Tagen sage und schreibe 176 Matches gespielt werden - eine unglaubliche Zahl! Beim Masters waren 71 Kids daei.

 Hier die Topplatzierten der einzelnen Klassen. Die ganzen Ergebnisse sind auf der Colorball ChallengeSeite abrufbar.

23. VN-Raiffeisen-VN-Schnuppertennis powered by Babolat


Ergebnisse:

U8-Rating 3/4
1. Kenan Hodzic (TC Bludenz)
2. Nicolas Ströhle (TC BW Feldkirch)
3. Mihajlo Marjanovic (TC Bludenz)

U9- Rating 1/2
1. Yannik Lebeda(TC Vorderland)
2. Matteo Miessgang (TC Dornbirn)
3. David Forster (TC BW Feldkirch)

U9-Rating 3/4
1. Luca Janic (TC Bürs)
2. Tobias Wiesinger (TC Haselstauden)
3. Nassereddin Chaabi (TC Bludenz)

U10-Rating 1/2
1. Daniel Polligkeit (TC Bregenz)
2. Nicolai Graninger (TC Lochau)
3. Maximilian Ratt (TC Dornbirn)

U10-Rating 3/4
1. Jakob Albrecht (TC Dornbirn)
2. Jan Krawagna (TC ESV Feldkirch)
3. Eric Freudenthaler (TC Lochau)

U11-Rating 1/2
1. Niklas Rohrer (TC Altenstadt)
2. Paul Gorbach (TC Bregenz)
3. Laura Bitschnau (UTC Braz)

U11-Rating 3/4
1. Lea Liepert (TC Bludenz)
2. Johanna Wäger (TC Nenzing)
3. Sandro Bonelli (TC Bürs)

Im Bild die Teilnehmer des U8-Bewerbs.

Die Fotos müssten morgen Dienstag in der VN abgebildet sein.

Wer digitale Bilder von der Turnierleitung gerne haben möchte, der möge unter Angabe des Bewerbes (z.B. U10 Rating 3-4) ein Mail an gerhard.nenning@vol.at  schicken, dann mailen wir euch diese in relativ großer Auflösung gerne.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…