Zum Inhalt springen

Turniere Kids & Jugend

Tag 5 der ÖM-Jugend in Dornbirn 2018: Ländle holt vier Medaillen

In Dornbirn werden am vorletzten Tag der österreichischen Meisterschaften 2018 Jugend U12/14/16 massiv Medaillen verteilt. Bronze geht an den U14-Überraschungs-Burschen Elias Lagger vom TC Vorderland.

Rund zweieinhalb Stunden fighteten die U12-Halbfinalisten Joel Schwärzler (3/TC Hard/V) und Nico Hipfl (Oberösterreich) um den begehrten Finaleinzug. Trotz des teils druckvolleren Spiels Hipfls (Neffe von Ex-Daviscupper Markus Hipfl) konnte sich der VTV-Campus mit 3:6, 6:4, 6:4 durchsetzen.

Gegner im Endspiel ist morgen (ab 9 Uhr) Lukas Steindl (2/Wien), der mit 6:2, 6:1 relativ glatt gegen Timothy Bezar (Wien/ungesetzt) gewann.

Raster U12 Burschen

Nach Setzplan schaut der Einzug ins Finale bei den Burschen U14 aus: Sowohl die Nummer eins Jan Kobierski (Steiermark) als auch die Nummer zwei Patrick Jozwicki aus Niederösterreich siegten in ihren Semis glatt.

Raster Burschen U14

Spektakulärstes Tennis lieferten die U16-Burschen (Semi): Während Lukas Neumayer stark und ganz souverän gegen die Nummer drei Leon Benedict mit 6:2, 6:0 siegte, gingen die beiden ungesetzten Aleksandar Tomas aus Tirol und Jonas Gundacker (NÖ) den ganzen Leidensweg.

In mehr zweieinhalb Stunden hochwertigem druckvollen und emotionalem Tennis behielt der in Seefeld trainierende Ötztaler (betreut vom Montafoner Michael Flatz) mit 6:2, 5:7, 6:3 die Oberhand.

Ausschlaggebend war schlussendlich die hochgradige Laufleistung und Konzentrationsfähigkeit bis zum letzten Ball.

Raster Burschen U16

U12-Mädchen Favoritin Tamara Kostic trifft im Finale auf die Nummer acht, Ava Schüller, aus Klosterneuburg, welche in ihrem Dreisatzsemifinale mutig und draufgängerisch agierte (6:3, 1:6, 6:3 gegen Theresa Stabauer).

Raster Mädchen U12

Zwischen den gesetzten drei und vier, Lara Nedeljkovic und Liel Rothensteiner, wurde mit der Wienerin Nedeljkovic die Herausforderin von Anna-Lena Ebster im U14-Mädchen-Finale ermittelt. Rothensteiner unterlag in einer packenden Begegnung mit 3:6, 6:7.

Raster Mädchen U14

Und last but not least schoben sich die beiden Topgesetzten Elena Karner (Kärnten) und Irina Dshandshgava (NÖ) ohne Probleme ins Endspiel.

Morgen Samstag werden alle sechs Einzelfinalespiele parallel ab 9 Uhr im UTC Dornbirn ausgetragen.

Raster Mädchen U16

Ergebnisse der Halbfinal-Einzel der Vorarlberger am Freitag (alle im UTC Dornbirn):

Burschen:

U12: Joel Schwärzler  (3/TC Hard) - Nico Hipfl (OÖ) 3:6, 6:4, 6:4

U14: Elias Lagger (TC Vorderland) - Jan Kobierski(1/Steiermark) 0:6, 1:6

Doppel:

U12-Halb-Finale (Burschen): Joel Schwärzler/Nico Hipfl - Rohseano/Mori (in Gange)

U14-Finale (Mädchen): Mia Liepert/Charly Egger - Rothensteiner/Tavcar (in Bädle Beginn)

Die Bilder stammen von Dietmar Schmid (UTC Dornbirn).

FOTO-Link auf der Homepage des UTC Dornbirn

Hier der Link zum Turnier.

Hier  der Link zum gesammelten Zeitplan.

Link zur Homepage des UTC Dornbirn.

Link zur Homepage des TC Dornbirn.

Hier der Link zum Niederschlagsradar der Schweizer-Meteo.

Top Themen der Redaktion