Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tamira mit starker Turnierwoche in Südkorea

Vierelfinale-Einzel, Halbfinale-Doppel! Einen bärenstarken Auftritt hatte die Dornbirnerin Tamira Paszek beim WTA-Turneri KDB in Seoul (500.000 $).

Im Einzel wurde die ungesetzte Nummer eins Österreichs erst im Viertelfinale von Varvara Lepchenko aus den USA (5) mit 6:4, 6:7 (3), 4:6 ganz knapp geschlagen.

Auch im Doppel schrieb Mimi gut an: Mit Partnerin Klara Zakopalova aus Tschechien wurde sie erst im Semifinale von Amanmuradova und King aus Usbekistan bzw. USA mit 7:6 (8), 2:6, 10:12  hauchdünn ausgebremst.

Ab Morgen Montag spielt die Nummer 31 der Welt in Tokio, erste Gegnerin ist die italienische Qualifikantin Camila Giorgi. Bei einem Sieg wäre die Nummer eins, Victoria Asarenka.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großes Jubiläumsfest beim TC Hard

"Um die erfolgreichen letzten 50 Jahre zu feiern und auf die nächsten 50 anstoßen zu können, laden wir jeden von euch herzlich zur Jubiläumsfeier am 01. Oktober bei uns in der Tennishalle ein."

Kids & Jugend

Je zwei Goldene für Linder, Stark und Mähr

Am letzten Wochenende der Schulferien standen sich auf der Anlage vom TC Dornbirn die besten Jugendlichen des Landes bei den Vorarlberger Landesmeisterschaft 2022 gegenüber. Lara Linder, Martin Stark und Matthias Mähr blieben in ihren Alterklassen…