Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tamira Paszek gewinnt erneut in der ersten Runde

Mit 7:5, 6:2 konnte sich Tamira Paszek aus Dornbirn in der ersten Runde des 1,000.000 Dollar-WTA-Turniers von Charleston gegen die Deutsche Julia Schruff durchsetzen.

Der Aufwärtstrend der jungen Dornbirnerin hält also weiter hin an. Im nächsten Duell spielt sie nun gegen die Melzer Freunden Cibulkova, die Nummer 16 der Weltrangliste der Damen!

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…