Zum Inhalt springen

Campus & Profis

Tamira Paszek gewinnt ITF-Turnier in USA

Schöner Erfolg von Tamira Paszek bei ihrem Weg zurück an die Spitze: In Santa Fe...

...in Kalifornien gewann die 23-jährige Dornbirnerin im Finale des 25.000 $-ITF-Damen-Turniers gegen die Japanerin Shuko Aoyama klar mit 6:1, 6:1.

Hier der Raster des Einzelbewerbs.

Im Doppel mussten sie und Partnerin Louisa Chirico aus den USA im Halbfinale gegen die späteren Turniersiegerinnen Crawford/Xu aus USA bzw. China eine knappe 3:6, 6:3, 8:10-Niederlage einstecken.

Hier der Doppelraster.

In der Weltrangliste verbesserte sich Tamira von 217 auf 215. 

Yvonne Meusburger musste sich derweil gestern in der letzten Quali-Runde der italienischen Favoritn Flavia Pennetta mit 1:6, 3:6 beim 2000000,- US-Dollar WTA-Turnier geschlagen geben.

Auch Julian Knowle war gestern nicht vom Glück verfolgt: Mit Partner Johan Brunström aus Schweden unterlagen die beiden auf drei gesetzten Cracks dem britischen Duo Fleming/Hutchins mit 6:7 (1), 3:6.

Hier die Ergebnisse auf sport.orf.at

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.