Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tamira Paszek katapultiert sich ins Semifinale

Einen fulminanten Start erwischte Tamira Paszek beim ASB-Classics WTA-Turnier um 145.000 Doillar in Auckland/Neuseeland.

Nach zwei Siegen zum Auftakt (gegen Wickmayer und Pin) siegte Tamira heute Nacht auch noch gegen die Nummer zwei des Turniers, die Russin Kirilenko glatt mit 6:1, 6:3. Nächste Gegnerin ist keine geringere als die ehemalige Nummer eins der Welt, Lindsay Davenport. Sie spielt morgen Freitag um 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Die Website in Neuseeland. Auf der Startseite der WTA-Tour ist die Aufmacherseite bereits Tamira samt großem Foto gewidmet. Dort dürfte morgen auch der Liveticker wieder laufen.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die European Junior Tour schlägt in Bludenz auf

Der Tennisclub Bludenz veranstaltet von 9. bis 14. August bereits zum sechsten Mal das ranglistenhöchste europäische Tennis-Nachwuchsturnier, das einzige Turnier dieser Größenordnung in Vorarlberg. Die Qualifikationsbewerbe beginnen bereits am 7.…