Zum Inhalt springen

Bundesliga

TC Bregenz Damen 60 hat gegen Eugendorf stark gekämpft, aber leider verloren

Auch im zweiten Match der Bundesliga der Damen 60 musste sich das Team des TC Bregenz geschlagen geben.

Nachdem trotz heftigster Gegenwehr alle Einzelspiele an die Salzburgerinnen gingen, gelang es unter dem großen Jubel der Fans und anderen Teammitglieder Roswitha Daum und Ingeborg Siutz das zweite Doppel gegen Wuppinger und Kirnbauer zu gewinnen (6:2, 4:6 und 10:4).

Weegen des Regenwetters musste die TC Bregenz-Halle als Durchführungsort herhalten.

Dass der TCB nun die Chancen auf das Play-off ad acta legen muss, tat der guten Stimmung zwischen den beiden Teams keinerlei Abbruch.

Im Clubheim wurde anschließend eine freundschaftliche Tennisbegegnung abgefeiert.

Am kommenden Sonntag (11 Uhr) empfangen MF Anita Uccia und co. die bisher ebenso sieglosen Damen aus Pörtschach in Kärnten.

Link zu den Ergebnissen im Detail.

Top Themen der Redaktion