Zum Inhalt springen

LigaSenioren

TC Bregenz Damen 60 unterliegen Meister BMTC, TC Dornbirn 55er schaffen Aufstiegsberechtigung

Am letzten Spieltag der Senioren-Bundesliga des ÖTV waren - nach den Damen des TC Götzis 45 (schon oben) - noch die TC Bregenz Damen 60 und die Burschen des TC Dornbirns (55er) im Einsatz.

In der Damen-Bundesliga 60 mussten sich die Mädels des TC Bregenz auch im letzten Durchgang geschlagen geben. Gegen den Bundesliga-Sieger BMTC-Brühl Mödlinger TC unterlagen Eva Steurer, Anita Uccia und Co. mit 2:4 (1:3).

Dies tat der guten Stimmung allerdings keinen Abbruch: Die Bodenseestädterinnen beteiligten sich (siehe Video) an der Meisterfeier der Niederösterreicherinnen mit Schwung und Elan...

Link zu den Damen 60-Bundesligaspielen.

Einen Sieg im letzten und entscheidenden Kampf um den dritten und letzten Aufstiegsplatz im Aufstiegsturnier der Herren 55 holte sich der TC Dornbirn. Nach einem 2:3-Rückstand nach den Einzel (der Gegner kam nur zu Viert) gegen die Aufstiegsaspiranten des Nobelclubs Wr. Athletiksport Club drehten die bis unter die Fußspitzen motivierten Löwen von Meistermacher Peter Troy im Doppel die Partie und gewannen noch 4:3.

Ob der Landesmeister der 55er den Aufsteigsplatz aber wahrnehmen wird, steht noch in den Sternen...

Link zu den Herren 55-Aufstiegsspielen.

Top Themen der Redaktion

Der Lockdown und die Auswirkungen auf den Tennissport

Nachweislich Geimpfte und Genesene dürfen in bestimmten Konstellationen outdoor spielen. Bis mindestens 10. Dezember ist es AmateurInnen untersagt, ihrem Hobby in der Halle nachzugehen. Der ÖTV informiert über die aktuellen Verordnungen im Lockdown.

Der Neustart begann mit einer Trainingseinheit in Bludenz

In einer halbjährigen Übergangsphase bis zum Amtsantritt als sportlicher Leiter des neuen VTV-Leistungszentrums stellte Philipp Oswald dieser Tage die Weichen für die Zeit nach seiner Profikarriere. Im Bludenzer Trainingsstandort teilte der…