Zum Inhalt springen

Verbands-Info

TC Dornbirn 35 holt sich VMM-Titel im Durchmarsch

Der TC Dornbirn und seine Herren 35-Burschen sichern sich durch einen 4:2-Finalsieg den VMM-Titel in der ehemaligen "Jungsenioren-Liga".

In einem prächtigen Endspiel im TC Dornbirn (rund 50 Zuschauer) konnte sich der Aufsteiger TC Dornbirn in der Besetzung (von links) Dieter Hepp, Stephan Ratt, Thomas Struth, Torsten Schmidt, Joe Tschofen und Teamkapitän Markus "Marcello" Troy (sowie Markus Albrecht/nicht auf dem Bild) gegen den UTC Wolfurt mit 4:2 durchsetzen. Ein Lob gebührt vor allem auch dem sportlich fairen UTC Wolfurt, der einer um einer Woche verschobenen Spielansetzung zustimmte. Die Ergebnisse sind auf der nu-Plattform zu finden.

Herzliche Gratulation dem TC Dornbirn 35-Trupp, der als Aufsteiger schon im ersten Jahr den Titel holte! 

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…