Zum Inhalt springen

Verbands-Info

TC Dornbirn Herren 35 erfreulich in Bundesliga-Aufstiegskampf gestartet: 5:2-Sieg in Innsbruck

Einen auf dem Papier glatten, auf dem Platz aber etwas engeren Fight hatten die Herren 35 des TC Dornbirn.

Der Meister der VMM-Herren 35 konnte sich im ersten Match auswärts gegen den ITC Innsbruck TC mit 5:2 (4:1) durchsetzen.

 Nach den Einzel führten die TCDler uneinholbar mit 4:1.

Die Punkte in den Einzeln sicherten sich Marek Miskolci in drei Sätzen, Matthias und Stephan Ratt sowie Thomas Struth in jeweils zwei Sätzen.

In der zweiten Runde spielen die Dornbirner gegen den Gruppenfavoriten TC Warmbad Villach, und zwar diesen Samstag um 11 Uhr in der Anlage an der Höchsterstraße in Dornbirn neben dem Landessportzentrum.

Hier der Link zur Bundesliga-Plattform

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.