Liga

TC Dornbirn Herren biegen Hartberg in 1. Aufstiegsspiel mit starker Doppelleistung

Der TC Dornbirn bestreitet heuer die Aufstiegsspiele für die österreichische Bundesliga in der allgemeinen Klasse der Herren.

Im ersten Spiel der Gruppenphase kamen Linus Erhart und Co zu einem hart erkämpften 6:3-Sieg gegen den steirischen Vertreter TSV Hartberg-Tennis.

Nach vier gespielten Einzel lagen die Messestädter noch 1:3 zurück. Ein erneut entfessselter Linus Erhart sorgte zunächst für den einzigen Ländle-Punkt, ehe Lukas Klien und Lorenz Feierle mit zwei Dreisatzsiegen die Hoffnungen auf einen Heimsieg am Leben hielten.

Mit 3:3 ging es in die Doppel, wo die drei Doppel Grabher/Erhart, Bildstein/Feierle sowie Pfanner/Klien für klare Verhältnisse sorgten.

Hier der Link zu den Ergebnissen im Detail.

Die nächste Partie fndet am 5. September um 11 Uhr in Dornbirn gegen den SCO Bodensdorf aus Kärnten statt.

Ebenfalls am 5. September (11 Uhr) wird der TC Nenzing mit seiner Herren 65-Mannschaft ins Aufstiegsspiel-Geschehen eingreifen. Gegner wird daheim der UTC Fischer Ried sein.

Top Themen der Redaktion