Zum Inhalt springen

TurniereSenioren

TC Götzis: Vorarlberger AK- und Senioren-Landesmeisterschaften 2020 biegen in die Schlussgerade ein

Auf der bestens geeigneten Anlage des Jubiläumsclubs TC Götzis wird heute bereits der 7. Turniertag gezählt.

In der allgemeinen Klasse (Herren-Einzel/53 Nennungen!) stehen heute die letzten beiden Viertelfinal-Spiele auf dem Programm:

Linus Erhart trifft dabei auf um 19.30 Uhr auf Daniel Scheid (der Sieger trifft auf Niki Rohrer im Halbfinale), bereits um 17.30 Uhr steigt das TCA-interne Duelll zwischen Gerrit Lebeda und Robin Peham (der Gewinner spielt im Halbfinale gegen Felix Wohlgenannt, welche gestern Abend Julius Ratt mit 6:1, 6:1 bezwang).

Zwei Viertelfinalbegegnungen stehen heute in dem außerordentlich gut besetzten Damen-Einzel-Bewerb (14 Teilnehmerinnen) an: Die topgesetzte Emily Meyer kommt auf Angelina Wachter, Verena Brünings (TC Bregenz) spielt im Generationenduell gegen Sydney Stark aus Bludenz.

Im Damen-Doppel-Endspiel stehen sich übermorgen Samstag Meyer/Pinkitz bzw. Brünings/Raich gegenüber. Das Herren-Doppel bringt die Paarung Peham/Rohrer gegen Lebeda/Wohlgenannt, also die beiden topgesetzten Duos (Samstag, 16 Uhr).

Bei den Senioren-Bewerben sind fast alle Entscheidungen noch ausständig.

Hier der Link zu den Ergebnissen im Detail beider Meisterschaften.

Fotos sind auf der Fotogalerie der TC Götzis-Website zu sehen und downzuloaden (danke an Heike und Nina Reiner für den tollen Foto-Service)

Programm am Finaltag: 05.09. - Finaltag der Landesmeisterschaften. Im Anschluss Musik von „The Wilbury Trio R4“ und „Tennis-Pong-Turnier“

Top Themen der Redaktion