Zum Inhalt springen

TC Götzis Damen 45 gewinnen Vorrundengruppe, 0:7-Schlappe für TCD-Herren 55

Licht und Schatten setzte es am vergangenen Bundesliga-Aufstiegswochenende...

...für die Ländle-Teilnehmer: Nach dem Heimsieg vor einer Woche in Götzis bezwangen die Damen 45 des TC Götzis am Samstag Gegner ASKÖ TC Wels auch im Rückspiel in Oberösterreich mit 5:1. Die Punkte der überlegenen TCG-Mädels holten Catharina De Vries, Beate Scheid, Christine Wiesenegger (jeweils im Einzel) und die beiden Doppel De Vries/Scheid und Sabine Amann/Wiesenegger.

Im Finale des Aufstiegsturniers werden die 45er-Damen auf den Sieger der letzten Begegnung in der Parallelgruppe treffen, das wird entweder Bad Vöslau oder der TC St. Stefan/Stainz sein.

Wer das Heimrecht dabei geniessen wird, wird ausgelost.

Damen 45 Bundesliga-Aufstieg

Weniger glücklich agierte der TC Dornbirn mit seinen 55er-Herren: Im Auswärtsspiel beim idyllisch gelegenen TC Töplitsch reduzierte sich der Genuss der Mannschaft von MF Peter Troy auf die Idylle der Anlage und die perfekte Gastfreundschaft (Spanferkel, Salat- und Kuchenbuffet, Magenschmerzmittel etc.) der Drautaler Gastgeber. Zu holen gab es denkbar wenig, einzig Kurt Bitriol holte im Einzel gegen Josef Widrich (Numme 16 Österreichs) einen Satz.

Die nächste Partie des TCD-55-Trupps steigt kommenden Samstag (10 Uhr) im Rahmen der LM der Senioren auf der Anlage in der Höchsterstraße gegen den oberösterreichischen Meister Vöcklabruck/Zell.

Herren 55 BL-Aufstiegsgruppe

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.