Zum Inhalt springen

TurniereSenioren

TC Götzis: Vorarlberger AK- und Senioren-Landesmeisterschaften 2020 biegen in die Schlussgerade ein

Auf der bestens geeigneten Anlage des Jubiläumsclubs TC Götzis wird heute bereits der 7. Turniertag gezählt.

In der allgemeinen Klasse (Herren-Einzel/53 Nennungen!) stehen heute die letzten beiden Viertelfinal-Spiele auf dem Programm:

Linus Erhart trifft dabei auf um 19.30 Uhr auf Daniel Scheid (der Sieger trifft auf Niki Rohrer im Halbfinale), bereits um 17.30 Uhr steigt das TCA-interne Duelll zwischen Gerrit Lebeda und Robin Peham (der Gewinner spielt im Halbfinale gegen Felix Wohlgenannt, welche gestern Abend Julius Ratt mit 6:1, 6:1 bezwang).

Zwei Viertelfinalbegegnungen stehen heute in dem außerordentlich gut besetzten Damen-Einzel-Bewerb (14 Teilnehmerinnen) an: Die topgesetzte Emily Meyer kommt auf Angelina Wachter, Verena Brünings (TC Bregenz) spielt im Generationenduell gegen Sydney Stark aus Bludenz.

Im Damen-Doppel-Endspiel stehen sich übermorgen Samstag Meyer/Pinkitz bzw. Brünings/Raich gegenüber. Das Herren-Doppel bringt die Paarung Peham/Rohrer gegen Lebeda/Wohlgenannt, also die beiden topgesetzten Duos (Samstag, 16 Uhr).

Bei den Senioren-Bewerben sind fast alle Entscheidungen noch ausständig.

Hier der Link zu den Ergebnissen im Detail beider Meisterschaften.

Fotos sind auf der Fotogalerie der TC Götzis-Website zu sehen und downzuloaden (danke an Heike und Nina Reiner für den tollen Foto-Service)

Programm am Finaltag: 05.09. - Finaltag der Landesmeisterschaften. Im Anschluss Musik von „The Wilbury Trio R4“ und „Tennis-Pong-Turnier“

Top Themen der Redaktion

Der Lockdown und die Auswirkungen auf den Tennissport

Nachweislich Geimpfte und Genesene dürfen in bestimmten Konstellationen outdoor spielen. Bis mindestens 10. Dezember ist es AmateurInnen untersagt, ihrem Hobby in der Halle nachzugehen. Der ÖTV informiert über die aktuellen Verordnungen im Lockdown.

Der Neustart begann mit einer Trainingseinheit in Bludenz

In einer halbjährigen Übergangsphase bis zum Amtsantritt als sportlicher Leiter des neuen VTV-Leistungszentrums stellte Philipp Oswald dieser Tage die Weichen für die Zeit nach seiner Profikarriere. Im Bludenzer Trainingsstandort teilte der…