Zum Inhalt springen

Verbands-Info

TC Hard kürt sich mit 4:3-Sieg über Salzburg zum österreichischen Meister!!!

Mit einer sensationellen Leistung mündete die Superliga-Finalpartie der Damen in einen historischen Erfolg: Der TC Hard wurde österreichische Staatsmeister in der Damen-Mannschaft!

Nach den Einzelspielen führten die Harder durch Einzelsiege von Sandra Martinovic, Laura Haberkorn und Bianca Kamper mit 3:2. Das Doppel Martinovic/Kamper machen dann mit einem ungefährdeten 6:3, 6:1 gegen Klotz/Blöcker den Sack zu.

Nach Altenstadt 2006 war dies der zweite Superliga-Titel für das Ländle.

Herzliche Gratulation an Präsident Franz Bereuter, Teamchefin Marleen Dür und das gesamte Team!!!

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…