Zum Inhalt springen

Verbands-Info

TC Hard kürt sich mit 4:3-Sieg über Salzburg zum österreichischen Meister!!!

Mit einer sensationellen Leistung mündete die Superliga-Finalpartie der Damen in einen historischen Erfolg: Der TC Hard wurde österreichische Staatsmeister in der Damen-Mannschaft!

Nach den Einzelspielen führten die Harder durch Einzelsiege von Sandra Martinovic, Laura Haberkorn und Bianca Kamper mit 3:2. Das Doppel Martinovic/Kamper machen dann mit einem ungefährdeten 6:3, 6:1 gegen Klotz/Blöcker den Sack zu.

Nach Altenstadt 2006 war dies der zweite Superliga-Titel für das Ländle.

Herzliche Gratulation an Präsident Franz Bereuter, Teamchefin Marleen Dür und das gesamte Team!!!

Top Themen der Redaktion

Senioren

Kaiserwetter, Siegesfeiern und Ehrungen beim Montfortcup

Mit über 200 Nennungen und mehr als 300 Partien in zehn Tagen war der 37. Montfortcup auch 2022 wieder Österreichs größtes, regelmäßiges Senioren-Tennis-Turnier für Hobbyspieler. Spielberechtigt waren in diesem Jahr Spielerinnen und Spieler von 21…