Zum Inhalt springen

Liga

TC Vorderland räumt bei Winter Team Cup 2014/2015 ab

Die Götzner Simacek Tennnishalle war heuer ganz klar in der Hand des TC Vorderland: Die Youngsters gewannen beide Bewerbe des VTV-Winter Team Cups.

Im A-Bereich, den Herren, lieferten die Mannen rund um Robin Peham, Tobias Wagner, Mario Nachbaur und Manuel Koch eine lupenreine Weste ab und siegten in allen fünf Begegnungen.

Einzig gegen den UTC Alberschwende gab es einen Unentschieden-Sieg.

Aber auch in der "Senioren"- bzw. B-Klasse waren die Röthner nicht zu bremsen: Bei sieben Begegnungen konnten ebenso viele gewonnen werden. Eine Statistik von 30:6-Matches ist wohl einmalig.

Hier der Link zu den Ergebnissen im Detail.

Im Bild die Siegertruppe des TC Vorderland, welche es in der Clublounge in Götzis noch krachen ließen.

Als Siegerüberraschung erhielten die beiden TC Vorderland-Teams sowie die beiden Zweitplatzierten TC Hard (A) bzw.  UTC Alberschwende (B) vom Vorarlberger Tennisverband jeweils vier Tickets für eine Dinner & Concert/Comedy-Vorführung in Wolfi Preuss' Kultstätte "Wirtschaft" in der Dornbirner Bahnhofstraße.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Joel Schwärzler ist Nachwuchsspieler des Jahres

Der 13-jährige Harder Joel Schwärzler überzeugte die ÖTV-Fachjury mit Leistung, Auftreten, Potenzial und Verhalten. Geehrt wurde Joel im Rahmen der Erste Bank Open 500 in Wien.