Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tennis Europe Turnier in Davos: Herzig weiter, Niederlagen für Pfanner und Pinkitz

In der zweiten Runde der Qualifikation zum Hauptbewerb der Davis Junior Trophy 2011 (Tennis Europe Turnier) gab es für das Tennishaus Vorarlberg zwei Niederlagen bei einem Sieg.

Den Sieg holte sich dabei der im Tennishaus Vorarlberg trainierende Schweizer Dominik Herzig: Er bezwang den Russen Sergey Schetinin mit 6:2, 6:1 und kommt in der heutigen letzten U14-Qualirunde auf den Italiener Maurizio Speziali.

Starke Gegner für Pfanner und Pinkitz

Gabriel Pfanner aus Schwarzach musste sich dagegen dem Deutschen Christian Cyranowski (9) 2:6, 1:6 im selben Bewerb geschlagen geben.

Und im Mädchen U14 unterlag die erste zwölfjährige Dornbirnerin Melanie Pinkitz der zwei jahre älteren Marokkanerin Lina Qostal mit 1:6, 2:6.

Top Themen der Redaktion