Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Tennis-ÖM-U14 in Telfs: Gold- und Silbermedaille für Linus Erhart

Vorarlbergs Tennissport darf sich wieder über prächtige Erfolge im Nachwuchs freuen.

VTV-Leistungskader-Schützling Linus Erhart kürte sich beiden U14-Titelkämpfen im Tiroler Telfs zum österreichischen Doppelmeister seinerAltersklasse. Im Finale besiegten er und sein Partner Markus Ahne aus Kärntendas Paar Platzer/Weidinger (K/NÖ) klar mit 6:4, 6:0.

Im Einzel stand der 13-jährige Lustenauer ebenfalls imEndspiel, musste sich aber der Nummer eins, Johannes Schretter (ÖTV-Nr. 1 undETA-Nr. 20), 3:6, 3:6 geschlagen geben.

Mit den Medaillen neun und zehn bei österreichischenMeisterschaften zählt Linus, gleichzeitig Mannschaftsspieler beim UTC Klaus,jetzt schon zu den größten Hoffnungen des heimischen Tennissports.

Eine weitere Medaille gab es im U14-Mädchen-Doppel, woNadine Mathis und Nadine Kopf Bronze holten. Ein dickes Lob gebührt in diesemZusammenhang auch den Trainern im VTV-Leistungszentrum, allen voran Matt Hair.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…