Zum Inhalt springen

Thomas Flax und Doppelpartner Riegler siegreich in Birrhard

Im Einzel der Birrhard Open 2014 schied der Dornbirner Rollstuhltennisspieler Thomas Flax ...


....gegen seinen Doppelpartner Josef Rieger im Semifinale aus, im Doppel war das Duo nicht zu stoppen und sicherte sich den Turniersieg.
Nach den Future-Turnieren in Büchelberg, Bulle und den Carinthian Open jetzt auch in Birrhard: Rollstuhltennisspieler Thomas Flax gewinnt gemeinsam mit Doppelpartner Josef Riegler (NÖ) das vierte Mal in diesem Jahr einen Doppelbewerb auf der Wheelchairtennis-Worldtour der ITF.
"Zusammen mit Sepp ist alles irgendwie ganz leicht, mit ihm kann ich meine Stärken voll ausspielen und habe Spaß am Platz. Danke Sepp!" freute sich Thomas Flax am Sonntag Nachmittag bei der Siegerehrung im schweizerischen Tenniscenter WASE.
Nachdem es im letzten Jahr an gleicher Stelle noch eine bittere Finalniederlage für die beiden Österreicher gab, gelang ihnen diesesmal mit einem 6:3 6:1 gegen die Lokalmatadoren Herbert Keller/Thomas Sutter der hochverdiente Turniersieg.
Im Einzel ging das Seminfinale mit 6:7 (6:8) 3:6 an den später Turniersieger Riegler, der auch dem Franzosen Sebastian Husser im Finale überlegen war.
Hier die Ergebnisse im Detail.

Top Themen der Redaktion

Der Lockdown und die Auswirkungen auf den Tennissport

Nachweislich Geimpfte und Genesene dürfen in bestimmten Konstellationen outdoor spielen. Bis mindestens 10. Dezember ist es AmateurInnen untersagt, ihrem Hobby in der Halle nachzugehen. Der ÖTV informiert über die aktuellen Verordnungen im Lockdown.

Der Neustart begann mit einer Trainingseinheit in Bludenz

In einer halbjährigen Übergangsphase bis zum Amtsantritt als sportlicher Leiter des neuen VTV-Leistungszentrums stellte Philipp Oswald dieser Tage die Weichen für die Zeit nach seiner Profikarriere. Im Bludenzer Trainingsstandort teilte der…