Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Traumstart in Brisbane: Yvonne Meusburger gewinnt erstes Match der neuen Saison gegen US-amerikanische Gesetzte

Beim ersten Turnier am ersten Tag in der ersten Runde der Qualifikation um 10 Uhr startete die Campus VTV-Profispielerin Yvonne Meusburger das Tennisjahr 2012 im fernen Brisbane ($ 655.000,-). ....und das mit einem Sieg! 7:6 (3), 6:3 gewann sie gegen die höher eingeschätzte und auf sieben in der Quali...

...gesetzte US-Amerikanerin Sloane Stephens aus Florida. Stephens ist die Nummer 96 der Welt und immerhin die Nummer sechs der Tennisweltmacht USA.

Bei den US Open im August in New York nahm Stephens überraschend die Israelin Shahar Peer aus dem Bewerb, scheiterte in der dritten Runde aber knapp an Ana Ivanovic.

Meusi stark bei den Big Points

Auffallend in der Statistik der heutigen Partie (neun Stunden Zeitunterschied mit der Ostküste Australiens): Meusi versenkte fünf ihrer sechs Breakpunkte, Stephens  vier von neun.

Nächste Gegnerin Panova keine Unbekannte

Nächste Gegnerin der 28-jährigen Schwarzacherin ist die Russin Alexandra Panova, welche Chichi Scholl (USA) mit 7:5, 6:3 niederrang.

Panova und Meusburger standen sich vor gut elf Monaten in Bogoata beim Challenger erstmals gegenüber, die Österreicherin gewann damals in der ersten Runde 7:6, 6:3 gegen die Moskauerin.

Leichte Favoritin in der Partie von Morgen dürfte aber Panova sein, sie rangiert im WTA-Computer auf 118, Meusburger aber schon auf 137!

Hier der Link zu den Brisbane International.


Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.