Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Turnier in Monza (Challenger): Martin Fischer verliert knapp gegen starken Sandplatzspanier mit 4:6, 4:6, Sieg aber im Doppel

Der Wolfurter Martin Fischer musste sich heute in der ersten Runde des Challengers von Monza dem Spanier David Marrero mit 4:6, 4:6 geschlagen geben.

Dafür konnte er sich mit seinem dänischen Doppelpartner Frederick Nielsen (auf zwei gesetzt) mit 6:3, 6:4 gegen das belgische Duo Niels Desein und Christophe Rochus dursetzen.

Die Gegner im  Viertelfinale stehen noch nicht fest.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

TENNIS BASE jetzt Partner des VTV

"Von der Kooperation mit dem Vorarlberger Tennisausstatter profitieren alle lizenzierten Spielerinnen und Spieler des Landes", sagt Verbandsgeschäftsführerin Evelyn Ratt-Nenning. Besonders unterstützt würden zudem die Jugendlichen des…