Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Turniersieg für Martin Fischer: Glatter Sieg im Finale von Tarbes

In der Nähe des Walfahrtortes Lourdes in Südwestfrankreich durfte der 22-jährige Wolfurter Martin Fischer heute Nachmittag beim 15.000 Dollar-Future wieder einen Turniersieg einfahren.

Viel Selbstbewusstsein konnte sich der frischgebackene Turniersieger in dieser Woche für die nächsten Aufgaben inkl. Daviscup-Auftritt in Wimbledon ansammeln: Im Finale des 15.000 Dollar + Hospitality-ITF-Futures von Bagnères-de-Bigorre besiegte Martin Fischer den topgesetzten Lokalmatador David Guez mit 6:2, 6:3 und einer beeindruckenden Leistung. Zuletzt war Martin vor einem Jahr bei einem Turnier in Nottingham im Finale gestanden.

Guez rangiert im Ranking derzeit auf 206 und gewann heuer in China schon ein Future.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Die European Junior Tour schlägt in Bludenz auf

Der Tennisclub Bludenz veranstaltet von 9. bis 14. August bereits zum sechsten Mal das ranglistenhöchste europäische Tennis-Nachwuchsturnier, das einzige Turnier dieser Größenordnung in Vorarlberg. Die Qualifikationsbewerbe beginnen bereits am 7.…