Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Turniersieg für Martin Fischer: Glatter Sieg im Finale von Tarbes

In der Nähe des Walfahrtortes Lourdes in Südwestfrankreich durfte der 22-jährige Wolfurter Martin Fischer heute Nachmittag beim 15.000 Dollar-Future wieder einen Turniersieg einfahren.

Viel Selbstbewusstsein konnte sich der frischgebackene Turniersieger in dieser Woche für die nächsten Aufgaben inkl. Daviscup-Auftritt in Wimbledon ansammeln: Im Finale des 15.000 Dollar + Hospitality-ITF-Futures von Bagnères-de-Bigorre besiegte Martin Fischer den topgesetzten Lokalmatador David Guez mit 6:2, 6:3 und einer beeindruckenden Leistung. Zuletzt war Martin vor einem Jahr bei einem Turnier in Nottingham im Finale gestanden.

Guez rangiert im Ranking derzeit auf 206 und gewann heuer in China schon ein Future.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.