Zum Inhalt springen

Verbands-Info

U10-ÖM: Guter vierter Platz für Team Vorarlberg

Eine einzige Niederlage gegen den späteren Bundessieger Oberösterreich, aber sonst drei tolle Siege über Salzburg, Burgenland und Kärnten brachten dem VTV-U10-Team den vierten Platz bei der österreichischen U10-Meisterschaft in der Südstadt.

In der Besetzung Melanie Pinkitz, Eva Albrecht, Theresa Hammerl, Adrian Vonbank, Gabriel Pfanner, Tobias Wagner und Werner Lochmann wurden die in der Südstadt bei Wien, dem nationalen Tenniscenter, von Helmut Hüttner betreuten Ländle-Youngsters den Erwartungen aus der siegreichen Teilnahme am ersten Teamcup gerecht und konnten sich ausgezeichnet auf den vierten Platz bugsieren. Gegen den österreichischen Meister Oberösterreich traf das Ländle leider schon in der Vorrunde (15:45), nach dem 38:22-Vorrundensieg über Salzburg konnte die alemannische Abordnung somit im Spiel um Platz vier antreten. Dort wurde nichts angebrannt: Gegen Burgenland setzte es einen 41:19-Kantersieg (gewertet wurde wieder Tennis und Sportmotorik), gegen Kärnten konnten Pfanner und Co. mit 40:20 gewinnen.

Hier die Ergebnisse aus der Vorrunde und aus der Platzierungsrunde

Herzliche Gratulation zu dieser großartigen Leistung!

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoCampus & Profis

Jürgen Melzer zu Antrittsbesuch im Ländle

Der unter dem neuen ÖTV-Präsidenten Magnus Brunner ins Amt des Sportdirektors berufene Jürgen Melzer war im Zuge seiner Tour durch Westösterreich im Vorarlberger Leistungszentrum zu Gast

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.