Zum Inhalt springen

Verbands-Info

U12-Meisterschaften in Knittelfeld: Pfanner hat schon eine Medaille fix im Sack

Während sich Gabriel Pfanner mit einem 3:6, 3:6 im Achtelfinal-Einzel verabschieden musste, darf sich der junge Schwarzacher in der Steiermark über eine fixe Medaille im Doppel freuen.

Mit 3:6, 3:6 musste er sich im Einzel dem auf fünf gesetzten Tiroler Alexander Erler geschlagen geben. Im Doppel steht er nach einem 6:2, 6:4 mit seinem Partner Boris Novak gegen das Doppel Breuer/Neuburger-Higby im Halbfinale. Gabriel Pfanner ist Jahrgangsjüngerer und kann im nächsten Jahr nochmals diese Meisterschaft spielen.

Sabrina Horvat musste sich im Einzel ebenfalls im Achtelfinale verabschieden: Sie verlor gegen die auf sechs gesetzte Niederösterreicherin Marlies Steiner mit 0:6, 2:6.

Knapp an der Medaille vorbei sind Sabrina Horvat und ihre Partnerin Julia Prandler aus Burgenland geschrammt: Sie verloren im Viertelfinale 0:6, 3:6 gegen Gebenshuber und Weiß, die auf drei gesetzt waren.

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

Bludenzerinnen ganz oben angekommen

Mit sechs Siegen und zwei Niederlagen steigen die Damen vom TC Bludenz in die höchste Spielklasse Österreichs auf. Das Team von Coach Ajit Alexander sicherte sich in der letzten Begegnung auswärts gegen die Innsbruckerinnen vom IEV den Titel in der…

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…