Zum Inhalt springen

Verbands-Info

U12-ÖM in Maria Enzersdorf: Melanie Pinkitz nimmt sensationell Nummer eins aus dem Turnier

Klasseerfolg für die erst zehnjährige Melanie Pinkitz (im Bild rechts) bei den österreichischen U12-Hallenmeisterschaften in der Südstadt.

7:5, 6:2 gewann Pinkitz, die seit wenigen Monaten im VTV-Leistungskader spielt und mit  ihrer Gegnerin, der Nummer eins des Turniers, Anna Kraus aus Oberösterreich, nicht nur gut befreundet ist, sondern auch im Doppel gemeinsam an den Start gegangen ist.

Nächste Gegnerin ist nun die Wienerin Mira Antonitsch, Tochter der rot-weiss-roten Daviscup-Größe Alex Antonitsch und dessen ebenfalls früher Profitennis spielenden Gattin Karin Oberleitner.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.