Zum Inhalt springen

Verbands-Info

U12-ÖM in Maria Enzersdorf: Melanie Pinkitz nimmt sensationell Nummer eins aus dem Turnier

Klasseerfolg für die erst zehnjährige Melanie Pinkitz (im Bild rechts) bei den österreichischen U12-Hallenmeisterschaften in der Südstadt.

7:5, 6:2 gewann Pinkitz, die seit wenigen Monaten im VTV-Leistungskader spielt und mit  ihrer Gegnerin, der Nummer eins des Turniers, Anna Kraus aus Oberösterreich, nicht nur gut befreundet ist, sondern auch im Doppel gemeinsam an den Start gegangen ist.

Nächste Gegnerin ist nun die Wienerin Mira Antonitsch, Tochter der rot-weiss-roten Daviscup-Größe Alex Antonitsch und dessen ebenfalls früher Profitennis spielenden Gattin Karin Oberleitner.

Top Themen der Redaktion

Liga

TC Nenzing feiert ersten großen Titel

Bei der 48. Auflage der Volksbank Tennisliga 2022 kürten sich die Herren des TC Nenzing am vergangenen Samstag zum Meister in der höchsten Spielklasse Vorarlbergs. Bei den Damen fixierte der TC ESV Feldkirch das Triple.

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…