Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

U12-ÖM in Neunkirchen: Eine Silberne und drei Bronzene für unsere Tennis-Cracks

Das Ländle war dabei mit einer starken Abordnung unter Leitung von Campus-Trainer Max Bodensteiner vertreten.

Luisa Hämmerle, Anna Payer, Sydney Stark, Lorenz und Lukas Brunner, Mateja Marjanovic, Timo Rabensteiner und Rafi Zein haben den weiten Weg in den Südwesten Wiener Neustadts angetreten.

Lukas Brunner zeigte erneut stark auf und musste sich erst im Finale dem stark aufspielenden Timothy Bezar (WTV) geschlagen geben.

Im Doppel unterlag er im HF gemeinsam mit Lorenz nur ganz knapp der Paarung Maurice Noel Werhonik (TTV) und Paul Jörgl (OÖTV) mit 6/2 4/6 6/10.

Luisa Hämmerle sicherte sich mit Partnerin Lilah Havel (WTV) im Doppel die Bronzemedaille.

Über einen VF-Einzug konnte sich auch Anna Payer im Einzel sowie auch im Doppel mit Partner Sydney Stark freuen.

Hier die Infos im Detail.

Hier die Fotos auf der Fotostrecke.

Herzlichen Glückwunsch!

Burschen Einzel

2. Platz  Lukas Brunner

Burschen Doppel

3. Platz Lukas und Lorenz Brunner

Mädchen Doppel

3. Platz Luisa Hämmerle mit Partnerin Lilah Havel (WTV)

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.