Zum Inhalt springen

Verbands-Info

U14-ÖM im UTC Dornbirn: Julia Grabher im Halbfinale

Ungefährdeter Auftritt bisher von der auf eins gesetzten Julia Grabher bei den österreichischen U14-Meisterchaften im UTC Dornbirn: Heute gewann sie gegen...

...die auf fünf gesetzte Burgenländerin Helena Nyikos mit 6:1, 6:2. Druckvolles Tennis, sichere Spielanlage und variantenreiches Auftreten ließen der Ostösterreicherin gegen die heimische Nummer eins keine Chance. Zuvor musste konnte Grabher in zwei Partien schon ihre Form ausspielen, sie gab dabei insgesamt nur ein Game ab.

Morgen Dienstag um 9 Uhr um den Finaleinzug

Morgen Dienstag trifft sie um 9 Uhr auf die auf drei gesetzte Niederösterreicherin Michael Schadenhofer. Im Doppel ist Grabher nicht im Einsatz.

Bei den Burschen ist Altenstadts Robin Peham im Achtelfinale gegen den auf fünf gesetzten Wiener Lenny Hampel in drei Sätzen ausgeschieden. Fabio Oberweger und Andreas Hammer vom TC Dornbirn musste sich in der Auftaktrunde geschlagen geben.

Eine Doppelmedaille schon fix für Robin Peham

Fix schon eine Medaille hat der Altenstädter Robin Peham schon im Burschen-Doppel: mit Partner Simon Holzknecht gewann er zum dritten Mal en suite und steht im Halbfinale: zuletzt ein 4:6, 7:5, 7:6 gegen die auf drei gesetzten Bachmaier/Schürz.

Stark sind nun die Gegner im Halbfinale: Es wartet die Nummer eins bei den Burschen, der Steirer Sebastian Ofner und der Wiener Hampel.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.