Zum Inhalt springen

Verbands-Info

U14-ÖM in Knittelfeld: Julia Grabher rettet Ländle-Ehre

Nur einen Sieg bei gleichzeitig fünf Niederlagen gab es für die VTV-Auswahl bei den österreichischen Meistrschaften in Knittelfeld gestern.

Julia Grabher gestaltete den Auftakt des Doppelbewerbs mit Lena Reichel und gewann gegen das Duo Heinrich/Wastian mit 6:3, 6:2 und steht somit im Viertelfinale. Noch ein Sieg, dann ist eine Medaille an Land. Gegner sind Zotter und Musenbichler.

Alle anderen Begegnugen mit Ländle-Beteiligung gingen verloren:

U14 Girls Singles 1/8 Finale-Grabher Julia Vs Zagler Jaqueline (WTV) -3/6 6/0 5/7
U14 Boys Singles 1/8 Finale-Ganahl Dominik Vs Schloffer Sabastian (StTV) - 3/6 6/3 4/6
U14 Girls doubles 1st Rd - Grabher Julia/Reichel Lena (WTA) Vs Heinrich Sara/Wastian Johanna (StTV) - 6/3 6/2
U14 Boys Doubles 1st Rd - Peham Robin/Prohaszka Marco (NÖTV) Vs Wegmair David (TTV)/Trinker Jonas (KTV) - 4/6 6/4 1/6
 Ganahl Dominik/Klien Lukas Vs Gruber Fabian (STTV)/Frühwirt Felix (WTA) - 4/6 6/7

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.