Zum Inhalt springen

Verbands-Info

U14-ÖM in Vösendorf: Ländle schon fix mit drei Medaillen

In der niederösterreichischen Tennismetropole Vösendorf laufen derzeit die österreichischen U14- Meisterschaften. Mit Melanie Pinkitz und Gabriel Pfanner stehen erfreulicherweise zwei in den Einzelhalbfinale.

Melanie Pinkitz (TC Dornbirn) tritt nur im Einzel an (wegen einer Bänderverletzung im Knöchel) und steht nach drei Siegen bereits auf dem Medaillen fixen dritten Platz. Im Semifinale spielt sie heute Dienstag gegen die Tocher von Alexander Antonitsch, die auf zwei gesetzt Mitfavoritin Mira Antonitsch.

Auch Gabriel Pfanner vom UTC Schwarzach sorgte mit seinen Leistungen für viel Freude im Campus-VTV-Team:  Er steht nach zwei Siegen und einem w.o. ebenso auf dem Halbfinalplatz, wo er heute auf den auf eins gesetzten Matthias Heim aus dem Tirol treffen wird.

Schon mindestens eine Silbermedaille hat Pfanner im Doppel: Mit Dauer-Partner Bernie Schranz aus Niederösterreich steht er nach einem 4:6, 6:1, 10:7-Siege gegen Hutterer /Brumen im Finale, wo heute die auf eins gesetzten Topfavoriten Haim und Huber aus Tirol warten.

Hier der Link zur offiziellen ÖM-Seite des 1. TC Vösendorf.

Und hier der Link zu den Raster im nu-Turniersystem.

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.