Zum Inhalt springen

Turniere

U18-ÖM in Maria Lanzendorf: Julius Ratt im Viertel, Doppel-Bronze für Mia Liepert

Tolle News gibt es auch von den U18-österreichischen Meisterschaften im niederösterreichischen Maria Lanzendorf.

Der junge Julius Ratt aus Dornbirn steht nach einem 6:2, 6:2 gegen den auf sechs gesetzten Steyrer Viktor Hockl im Viertelfinale.

Dort wird der 16-Jährige heute gegen die Nummer eins Österreichs, Lukas Neumayer, antreten.

Und bereits eine Medaille hat sich die Bludenzerin Mia Liepert abgeholt: Die erst 14-Jährige holte sich im Mädchen-U18-Doppel-Bewerb mit ihrer Partnerin Anna-Lena Ebster aus Tirol Bronze.

Herzliche Gratulation, Mia!!!

Hier der Link zu den Rastern.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.