Zum Inhalt springen

Turniere

U18-ÖM: Silber und Bronze für Gabriel Pfanner

Zwei Medaillen holte das Ländle bei den österreichischen U18-Jugendmeisterschaften in Mödling. Einmal mehr war es der Schwarzacher Gabriel Pfanner, der...

...unsere Fahnen hochhielt und das Edelmetall nach Hause brachte.

Im Einzel unterlag er erst im Halbfinale dem Wiener Jurij Radionov mit 0:6, 4:6.

Pfanner (im Bild) hatte vor allem im ersten Satz mit dem unrhythmischen Spiel seines Gegners – er streute immer wieder Slice und Stoppbälle ein – große Probleme, konnte sich aber mit fortlaufender Matchdauer etwas besser einstellen. Rodionovs Kontrahent Erler um den U18-Meistertitel ist aber der Turnierfavorit.  

Im Doppel konnte der für den TC Dornbirn VMM-spielende Sportgymnasiast mit Dauerpartner Bernie Schranz ins Endspiel einziehen, wo sie leider den favorisierten Cracks Kuchar und Erler aus Kärnten bzw. Tirol mit 6:7, 6:4, 8:10 ganz knapp den Vorzug geben lassen mussten.

Mit Werner Lochmann (spielte mit dem Steirer Sebastian Kurzmann) konnte noch ein Spieler ins Viertelfinale kommen.

Hier der Link des Doppelrasters.

Top Themen der Redaktion