Zum Inhalt springen

Turniere

U18-ÖM zu Ende: Einmal Silber und zweimal Bronze für Vorarlberg

Die österreichischen U18-Meisterschaften endeten heute mit den Finalspielen. Silber holte sich Niki Rohrer!

Im Finale des Burschen-Bewerbes musste er sich zwar dem topgesetzten Filip Misolic aus der Steiermark mit 1:6, 3:6 geschlagen geben, durfte sich über den Vize-Meistertitel aber trotzdem freuen.

Auf dem Bild auch noch Mia Liepert, die im Mädchen-Einzel ebenso Bronze holte wie Julius Ratt, der dies bei den Burschen im Doppel tat.

Betreut wurden unsere Nachwuchs-Cracks von Heikki Raevaara vom Campus.

Herzliche Gratulation der Ländle-Crew!

Hier der Link zu den Rastern.

Top Themen der Redaktion