Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Über 60 Vereinsvertreter/innen bei 65. JHV des VTV

Tolle Stimmung und viele Informationen gab es bei der insgesamt 65. Jahreshauptversammlung des Vorarlberger Tennisverbandes im TC Bregenz.

Die aus über 20 Vereinen kommenden Vereinsfunktionäre/innen wurden von Gastgeber TC Bregenz (Dank an den Wirt Jochen Bentele) bestens versorgt.

In Erinnerung an den leider verstorbenen langjährigen VTV-Funktionär Peter Raschner (er verstarb im Juli 2018 im Alter von 83 Jahren) wurde eine Gedenkminute abgehalten.

Einer der Höhepunkte waren die Ehrungen: Rudolf Billy Bildstein wurde zum VTV-Ehrenmitglied ernannt, seine Gattin Heidi erhielt ebenso das Goldene Ehrenzeichen wie der langjährige VMM-Referent Stefan Rauth.

Für ihre Erfolge auf österreichischer Ebene (Jugendmeisterschaften) wurden zudem die Nachwuchsspieler/innen Mia Liepert, Elias Lagger sowie Lorenz und Lukas Brunner ausgezeichnet.

Den umfangreichen Ausführungen und Berichten des VTV-Vorstandes lauschten auch gebannt Michael Zangerl vom Amt der Landesregierung (Sportabteilung), Wolfgang Urban (ASVÖ) und Reinhold Hartmann (IGVS Vorarlberg/sie richteten auch Grußworte aus) sowie Ehrenpräsident Gottfried Schröckenfuchs.

Ein herzliches Dankeschön an alle Vereinsvertreter/innen für ihren Besuch.

Top Themen der Redaktion