Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Unglaublich stark! Gabriel Pfanner gewinnt ETA-Turnier in Zell/Baden-Württemberg

Erster großer internationaler Erfolg für unser U12-Talent Gabriel Pfanner vom UTC Schwarzach: Der Zwölfjährige gewinnt mit dem Salzburger Jan Neuburger Higby den Doppelbewerb der International Junior Championships of Baden im TC Zell (an der französischen Grenze)!

Nach dem Halbfinalsieg gegen die Deutschen Rosenkranz/Rühl (6:3, 6:2) konnte sich den von Marek Miskolci betreuten Jungcracks auch das starke portugiesische Doppel Tiago Cacao und Joao Faria Carvalho nicht mehr erwehren: Pfanner/Neuburger Higby siegten mit 6:4, 6:1 und holten sich den ersten internationalen Titel, und dies bei einem ETA-U12-Kategorie 3-Turnier.

Ebenfalls aufs Treppchen kam Melanie Pinkitz. Die erst elfjährige Dornbirnerin (TC Dornbirn) kam im Doppel auf den dritten Platz: Mit ihrer luxemburgischen Partnerin Celine Schroeder wurde sie erst im Halbfinale von der deutschen Paarung Vera Subyeci und Katharina Winter (die späteren Sieger) denkbar knapp mit 6:1, 2:6, 7:10 geschlagen.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.