Zum Inhalt springen

Verbands-Info

US Open-Titelverteidigung: Stufe eins von Julian Knowle positiv erledigt, Tamira heute im Doppel

In der ersten Runde der US Open in New York konnte der Harder Julian Knowle sein Erstrundenspiel gemeinsam mit Simon Aspelin positiv gestalten.

Mit einem 74-minütigen Match beförderten sich die regierenden US Open-Meister Julian Knowle und Simon Aspelin in die zweite Runde des größten Tennisturniers der Welt, in Flushing Meadow (New York).

Gegen das Doppel Alex Peya (Österreich) und Michael Kohlmann gewannen die beiden 7:5, 6:1.

Im Mixed Doppel mussten sich Julian Knowle und seine Taiwan stämmige Partnerin Yung-Jan Chan gegen das Down under-Doppel Dellacqua/Kerr glatt mit 3:6, 1:6 in 51 Minuten geschlagen geben.

Nächste Gegner im Herrendoppel sind die beiden Russen Igor Kunytsin und Dmitry Tursunov (eher erst morgen, auf dem Terminplan ist nichts zu finden).

Heute im Einsatz Tamira Paszek im Damen-Doppel mit der Italienerin Tathiana Garbin gegen Julie Ditty und Carly Gullickson aus den USA.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…