Zum Inhalt springen

Liga

UTC Schlins schlug sich prächtig bei Bundesliga-Aufstieg-Turnier der Herren 35

Der UTC Schlins konnte sich die letzten beiden Wochen als Zweitplatzierter der VMM-35 und dem Verzicht von Meister TC Dornbirn als Bundesliga-Auftiegsspiel-Vertreter des Ländles in Szene setzen!

In der ersten Begegnung gab es auswärts für den UTC Schlins eine 0:7-Niederlage gegen den TC Raiffeisen Stans aus dem benachbarten Tirol.

In der zweiten und letzten Runde am Samstag mussten sich die tapferen Schlinser rund um Mannschaftsführer Franz Altstätter wie erwartet dem starken TC Stockerau vor heimischen Publikum mit ebenfalls 0:7 geschlagen geben.

Den einzigen Satzgewinn gegen die ambitionierten Niederösterreicher sicherte sich Christian Klammer.

In dem entscheidenden Spiel um den Aufstieg aus der Gruppe B treffen Stockerau und Stans am kommenden Samstag aufeinander.

Hier der Link auf die Impressionen beim Auswärtsspiel gegen Stans.

Hier der Link zu dem Spiel gegen Stans.

Hier der Link zu dem Spiel gegen Stockerau.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.