Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Vaduz: Future-Auftaktsieg von Philipp Oswald

Der Feldkircher Philipp Oswald konnte sich gestern am ersten Tag des Futures in Liechtenstein (10.000 Dollar) doppelt siegreich in Szene setzen.

Im Einzel warf er den Franzosen Herbert mit 6:3, 6:2 aus dem Bewerb. Sein nächster Gegner ist ausgerechnet sein Doppelpartner Henri Laaksonen (heute Donnerstag, zweite Partie nach 11 Uhr).

Im Doppel gewannen die beiden die erste Runde mit 7:6, 6:3 gegen Cerovic/Sancic aus Kroatien (auf zwei gesetzt), im Halbfinale mussten sie sich aber dem Duo Blandin/Ysern mit 5:7, 4:6 geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

ITF-Titel in Westafrika für Mia Liepert

Beim ersten der beiden Junioren-Bewerben in Ghanas Hauptstadt Accra feiert die 16-jährige Bludenzerin ihren ersten Titel auf der ITF-Tour in der Kategorie 5