Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Vergleichs- und Kennenlerntag des VTV-Bezirkskaders mit Ostschweiz/Zürich-Jugendkader

Zu einem Schüler-Kadertag zwischen dem Ostschweizer-Zürcher-Tennisverband und dem VTV-Bezirkskader kam es heute ganztägig im TC Dornbirn.

Über Idee und Vermittlung des VTV-Konditionschefs und Leiter des Olympiazentrums an der Landessportschule in Dornbirn, Mike Arnold, konnte der VTV (vertreten durch VTV-Jugendwartin Margit Oberhauser) heute eine Abordnung von Trainern, FunktionärenInnen sowie Spielerinnen und Spieler aus dem Raum Ostschweiz-Zürich empfangen.

Ziel der Veranstaltung war das gegenseitige Kennenlernen, der Gedankenaustauch und ein kleiner Vergleichskampf (vier Burschen, zwei Mädchen der Jahrgänge 1998, 1999 und 2000) zwischen den beiden Verbänden.

Von Seiten Vorarlbergs war eine Auswahl bestehend aus Melanie Pinkitz, Sarah Medik, Gabriel Pfanner, Tobias Wagner, Adrian Vonbank und Dominik Berchtel vertreten.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Koblachs Meisterteam in Kärnten gegen die Besten

Die Jungstars des UTC Nickel Transporte Koblach qualifizierten sich erfolgreich für die bundesweiten Titelkämpfe, die von 15. bis 17. Oktober in Wolfsberg ausgetragen wurden. Die Siegerpokale gingen ins Tirol und nach Wien.

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

Hauptversammlung verlieh Ehrenzeichen an Oswald, Flax und Bildstein

Der Vorarlberger Tennisverband lud am vergangenen Donnerstag zur Jahreshauptversammlung in die Messehalle nach Dornbirn. Mehr als die Hälfte der insgesamt 53 Mitgliedervereine folgten der Einladung und warfen mit VTV-Präsident Wolfgang Hämmerle einen…